FÜR TOLERANZ! GEGEN RASSISMUS!

Datum: 28.03.16

In den täglichen Nachrichten hören wir vom Krieg: in Syrien, Afghanistan und anderswo auf der Welt. Inzwischen leben Menschen im Fläming, die vor diesen Kriegen geflohen sind, die Angehörige verloren haben, deren Heimat zerstört ist. Am Ostermontag setzen wir gemeinsam ein Zeichen des Friedens: auf dem Hagelberg – 1813 selbst Schauplatz eines grausamen Gemetzels, in dem 2.000 Väter und Söhne ihr Leben ließen…

Am Ostermontag begeben sich Menschen aller Couleur und Herkunft, Geflüchtete aus den Heimen in Brück und Bad Belzig sowie aus den Wohnungen in Schmerwitz und viele friedliebende Menschen aus der Region auf den Hagelberg. In einer Sternwanderung kommen sie auf dem Kunstwanderweg von Bad Belzig oder Wiesenburg, aus Lübnitz oder Klein Glien zum höchsten „Berg“ Brandenburgs. Manche haben Musikinstrumente mitgebracht – es werden Lieder gesungen. Um 13:00 Uhr gibt es kurze Ansprachen. Schweigend gedenken wir der französischen, deutschen und russischen Opfer der Schlacht von 1813, der Opfer der Kriege in Syrien, in Afghanistan, in der Ukraine und dem Irak, aber auch der Opfer fremdenfeindlicher Gewalt. Luftballons mit Friedensbotschaften steigen auf. Es folgt ein gemeinsames Picknick – jeder hat etwas mitgebracht: ein reichhaltiges Buffet, begleitet von Musik.
 
Ostermontag auf dem Hagelberg: eine Demonstration des friedlichen und solidarischen Zusammenlebens im Fläming als Hoffnungszeichen für Frieden in der Welt.
 
Organisatorisches

· Macht euch am Vormittag des Ostermontag eigenständig oder in kleinen Gruppen auf den Weg zum Hagelberg, seid spätestens 13 Uhr da.

· Für diejenigen, die nicht wandern wollen oder können, organisieren wir einen Transport mit Bussen von den Übergangsheimen in Bad Belzig und Brück zum Hagelberg und zurück.

· Mitbringen: Beitrag zum Picknick, ggf. was zum Draufsetzen, ggf. Musikinstrumente, ggf. Ostereier zum Verstecken.

· Gegen 15 Uhr endet die Veranstaltung.

Veranstalter:
Bündnis PM wird bunter
Willkommen in Schmerwitz
Brück hilft!
Infocafé „Der Winkel“/Belziger Forum e.V.

Für Ihre freundliche Unterstützung danken wir: