FÜR TOLERANZ! GEGEN RASSISMUS!

Eine der Fensterscheiben des Infocafes wurde in der Nacht vom 18. auf den 19. Mai zum wiederholten Mal Opfer eines Anschlags. Dieses Mal scheinen sich die Täter besondere Mühe gegeben zu haben, haben wir doch Reste von Klebeband und eines in Deutschland nicht zugelassenen Silvesterknallers vor der Scheibe gefunden. Die Polizei hat die Tat aufgenommen. Ein Bild über Niveau und Gefährlichkeit dieser Tat mögen sich unsere Leser selber machen.

Für Ihre freundliche Unterstützung danken wir: