december, 2019

03dec7:217:21Lesung „Jüdisches Leben im ländlichen Raum 1933- 1945“

Event Details

Sonntag 17. November // 16 Uhr
Marienkirche // 14806 Bad Belzig

Am Sonntag, dem 17. November, wird in der Marienkirche die Begleitschrift zur Ausstellung „Jüdisches Leben in der Region Belzig 1933 – 1945“ vorgestellt.
Der Volkstrauertag schien uns geeignet, an Schicksale jüdischer Bürger aus unserer Region zu erinnern. Es lesen Meike Achtnichts, Monika Schwarz, Elisabeth Skrabe und Helga Kästner. Die musikalische Begleitung übernimmt Kantor Winfried Kuntz.

Vor einem Jahr stand die Ausstellung in der Marienkirche Bad Belzig und war gut besucht. Danach waren die Tafeln in der Gesamtschule Treuenbrietzen, Kirche St. Katharinen Brandenburg, St. Lambertuskirche Brück und zur Zeit im Evangelischen Gymnasium am Dom zu Brandenburg zu sehen. Die nächsten fünf Ausstellungsorte stehen fest, darunter auch im Februar der Landtag.Texte und Bilder wurden ergänzt und als Broschüre gedruckt. Ausschnitte werden am Sonntag um 16 Uhr in der Bad Belziger Marienkirche vorgestellt.Ausgelegt werden auch die Gedenkblätter für die Toten des Zweiten Weltkrieges in der Stadt Bad Belzig.

Time

(Tuesday) 7:21 - 7:21

Location

Marienkirche

Kirchplatz 1

Organizer

Infocafé "Der Winkel"

X