Infocafé „Der Winkel“

Ursprünglich hervorgegangen als Initiativkreis aus dem „Belziger Forum gegen Rechtsextremismus und Gewalt“ ist das Info-Cafe seit dem 12.09.1998 zu einer festen Institution in der Stadt Belzig geworden und hat durch seine Bildungsarbeit wesentlich dazu beigetragen, eine Atmosphäre der Akzeptanz und Toleranz, der Weltoffenheit und des Respekts in Belzig zu befördern. Es gilt heute als beispielgebend für gelungene Integrationsarbeit.

Rechtlicher Träger des Infocafes ist der gemeinnützige Verein Belziger Forum e.V., der auch 1998 gegründet wurde. Programmplanung, Cafebetrieb ud Veranstaltungen werden von einem Team engagierter Mitglieder und Unterstützer weitgehend in ehrenamtlicher Arbeit getragen.

Am kontinuierlichsten wird das Cafe als geschützter Treffpunkt von Migranten, Flüchtlingen und Asylbewerbern genutzt. Hier erfahren sie Beratung, Begleitung bei Behördengängen, Übersetzungshilfen und vor allem Anteilnahme. Im Cafe stehen eine kleine Bibliothek, internationale Zeitungen, sowie mehrere PC´s zur Verfügung, über die sie mit Freunden und Familienangehörigen in ihren Heimatländern kommunizieren können.

Aktuelles

Wechsel in der Interkulturellen Projektarbeit

ENGLISH VERSION BELOW Beginnt man eine neue Stelle, gehört es natürlich auch dazu sich kurz vorzustellen. Ich, Annie-May Rex, 29...
Lesen Sie weiter
Wechsel in der Interkulturellen Projektarbeit

Zum Gedenken an Belaid Baylal

Am Abend des 03. November des Jahres 2000 klingelt das Telefon der Notrufzentrale. Einsatz in Belzig, Weitzgrunder Weg 21. Schon...
Lesen Sie weiter
Zum Gedenken an Belaid Baylal

Spenden für Mosambik

Der Verein Belziger Forum e.V. möchte die Aufarbeitung rassistisch motivierter Verbrechen an afrikanischen Vertragsarbeitern in der DDR unterstützen. Dafür sammeln...
Lesen Sie weiter
Spenden für Mosambik

Sommer-Vernissage im Infocafé

Wir möchten euch eine außergewöhnliche Austellung im Infocafé "Der Winkel" vorstellen. Gezeigt wird das ganze Spektrum realistischer Malerei vom Akt,...
Lesen Sie weiter
Sommer-Vernissage im Infocafé

„Zum ersten Mal vernünftig behandelt“

Foto: ©Eva Schmid Artikel: "Zum ersten Mal vernünftig behandelt" Ausländerbehörde und Flüchtlingshelfer nähern sich an 07.11.2019, 07:11 Uhr Eva Schmid„Die...
Lesen Sie weiter
„Zum ersten Mal vernünftig behandelt“

Lesung „Jüdisches Leben im ländlichen Raum 1933- 1945“

Am Sonntag, dem 17. November, wurde in der Marienkirche die Begleitschrift zur Ausstellung „Jüdisches Leben in der Region Belzig 1933...
Lesen Sie weiter
Lesung „Jüdisches Leben im ländlichen Raum 1933- 1945“

Vor den Baseballschlägerjahren

Foto: ©Ibraimo Alberto DDR-Vertragsarbeiter Vor den Baseballschlägerjahren In den 80er Jahren kamen DDR-Vertragsarbeiter unter rätselhaften Umständen zu Tode. Nun fordern...
Lesen Sie weiter
Vor den Baseballschlägerjahren

Manuel Diogo

Foto: ©Ibraimo Alberto Ibraimo Alberto kam als 18-Jähriger aus Mosambik in die DDR. Dort arbeitete er in einem Fleischkombinat, nach...
Lesen Sie weiter
Manuel Diogo

Neue Unterkünfte für Flüchtlinge in Potsdam Mittelmark

In Bad Belzig soll ein Neubau für 170 Personen auf dem Gelände der derzeitigen Flüchtlingsunterkunft im Weitzgrunder Weg 21 entstehen....
Lesen Sie weiter
Neue Unterkünfte für Flüchtlinge in Potsdam Mittelmark

Deine Arbeit – deine Rechte – Workshop für Geflüchtete

Informationsveranstaltung zum Thema "Arbeitsrecht" Donnerstag, 17.10., 18.00 - 20.00 Uhr pin Infocafé Der Winkel Straße der Einheit 25, 14806 Bad...
Lesen Sie weiter
Deine Arbeit – deine Rechte – Workshop für Geflüchtete

Ausstellung „Jüdisches Leben in der Region Belzig 1933-1945“

Ausstellung „Jüdisches Leben in der Region Belzig 1933-1945“ Sankt Lambertus Kirche - Str. des Friedens 35, 14822 Brück Eröffnung +...
Lesen Sie weiter
Ausstellung „Jüdisches Leben in der Region Belzig 1933-1945“

African Rhythms

African Rhythms Am 27. Mai geht unsere Partyreihe "African Rhythms" in die nächste Runde. Ab 19 Uhr gibt es im...
Lesen Sie weiter
African Rhythms

Remember Antonio Manuel Diogo! Gedenken und Buchvorstellung

Remember Antonio Manuel Diogo! Gedenken und Buchvorstellung Gedenkveranstaltung am 29. Juni 2018, 17 Uhr, Bahnhof Bad Belzig Buchvorstellung und Gespräch...
Lesen Sie weiter

Stolpersteinverlegung in Bad Belzig

Stolpersteinverlegung in Bad Belzig (01.12.17) Print | Email | Hits: 3903 Am 1. Oktober 1942 wurde der jüdische Bürger Dagobert...
Lesen Sie weiter
Stolpersteinverlegung in Bad Belzig

Das Leben am Baikalsee: Vergangenheit und Gegenwart

Das Leben am Baikalsee: Vergangenheit und Gegenwart Interaktive Veranstaltung mit Disskusion und sibirischem Essen Freitag, 17. Mai 2019 // 18...
Lesen Sie weiter
Das Leben am Baikalsee: Vergangenheit und Gegenwart

Infoabend: Rechtsextremismus in Potsdam-Mittelmark und Bad Belzig

Am Donnerstag dem 28. Mai wird es um 18 Uhr im Infocafé Der Winkel einen Infoabend zum Thema "Rechtsextremismus in...
Lesen Sie weiter
Infoabend: Rechtsextremismus in Potsdam-Mittelmark und Bad Belzig

Workshop: Selbstorganisation und Empowerment

Workshop: Selbstorganisation und Empowerment Am Samstag 23.06.2018 um 13 Uhr im Info Café "Der Winkel", Str. der Einheit 25, 14806...
Lesen Sie weiter
Workshop: Selbstorganisation und Empowerment

Unsere Tätigkeitsfelder

Flüchtlingsarbeit

Am kontinuierlichsten wird das Cafe als geschützter Treffpunkt von Migranten, Flüchtlingen und Asylbewerbern genutzt. Hier erfahren sie Beratung, Begleitung bei Behördengängen, Übersetzungshilfen und vor allem Anteilnahme.

Betreuungsverein

Den interkulturellen Dialog zu befördern war und ist zentrales Anliegen der breit gefächerten Bildungsarbeit im Infocafé.

Veranstaltungen

Zahlreiche Aktionen, Mahnwachen, Friedensdemonstrationen, aber auch Straßen- und Kulturfeste nahmen im Bündnis mit anderen politischen Gruppen der Stadt hier ihren Anfang.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

X